Kochclub

La bonne cuisine est la base du véritable bonheur. Auguste Escoffier 1911

Jeder, der auf Frankreich angesprochen wird, verbindet mit diesem Land vor allem seine weltberühmte Küche.
In diesem Sinne möchten wir uns als Deutsch-Französische Gesellschaft diesem Grundpfeiler europäischer Kultur widmen und einmal im Vierteljahr ein gemeinsames Abendessen durchführen.
Der Abend soll dazu dienen, französische und deutsche Spezialitäten kennenzulernen, vor allem jedoch, diese in geselliger Runde bei angenehmen Gesprächen und einem Glas Wein in gepflegter Atmosphäre zu genießen.
Es gibt in der Regel drei Gänge,die zuvor selbst zubereitet werden. Dafür werden zu Beginn der Veranstaltung Rezepte ausgeteilt, welche ausführlich erklärt werden. Die Teilnehmer werden beim Zubereiten der Speisen betreut und unterstützt, so dass niemand vollkommen auf sich alleine gestellt ist. Dies soll auch dem gegenseitigen Kennenlernen und Verstehen dienen.

Der nächste Termin für ein gemeinsames Essen ist der 15.11.2017 .





Anmeldungen bis 1.11.2017 unter kochclub@icloud.com
Sie bekommen eine Antwortmail, sobald Ihre Anmeldung registriert ist.
Kosten: 25 Euro für Mitglieder, 27 Euro für Gäste

Am 18. Mai trafen sich Mitglieder und Gäste der DFG zu einem gemeinsamen Kochabend. Dieses Mal standen Frühlingsspezialitäten auf dem Programm. Nach dem Aperitif, gefolgt von fleissigem Zubereiten, gab es mit Speck und Mairübchen gefüllte Pastetchen auf einem Gemüsebett, Lachs mit Spargel und französischen Butterkartoffeln, Käse und zum Abschluss eine Pavlova mit frischen Erdbeeren sowie Himbeersauce und Maracuja, begleitet vom passenden Weinen zum jeweiligen Gang. Es war ein geselliger Abend, an dem die Teilnehmer viel über unser Nachbarland erfahren haben, aber auch Gemeinsamkeiten entdecken konnten.

Wenn Sie sich einige Fotos von unserem Kochabend im Mai anschauen wollen, so finden Sie sie hier.