Brel!
Eine Hommage an Jacques Brel

Philippe Huguet mit Klavierbegleitung von Britta Elschner
Vor zwei Jahren war Philippe Huguet schon einmal in der Weberei und hat mit seinem Programm "Bonsoir Monsieur Brel" begeistert

"Mit wohlbedachter Dramaturgie umgarnte der diplomierte Opernsänger Huguet sein Publikum und blieb immer in höchstem Maße authentisch. "Brel ist Brel und Huguet ist Huguet" betont er selbst. Trotzdem: Wenn Huguet die Bühne betritt, scheint der Genius omnipräsent zu sein. ... Freude, Schmerzen, Begeisterung: Alles nimmt man Huguet ab, so wie man es einst Brel selbst abgenommen hat."
(Die Glocke am 18. Mai 2016)

Dieses Mal wird Philippe Huguet von Britta Elschner am Klavier begleitet und es heißt einfach: "Brel!"

Pfingstsonntag, 20.5.2018, 20 Uhr,
Einlass ab 19 Uhr
Weberei, Bogenstr. 1-8, Wintergarten
Eintritt 18 €,
Vorverkauf 15 € beim Stadtmarketing