Ava
Ava

Drama
Ava, 13 Jahre alt, verbringt ihre Ferien an einem Strand am Atlantik, als sie erfährt, dass sie bald ihr Augenlicht verlieren wird. Ihre Mutter möchte die Diagnose ignorieren und noch einmal einen unbeschwerten Sommerurlaub mit ihrer Tochter erleben. Ava reagiert jedoch auf ihre eigene Weise. Sie stiehlt einen riesigen schwarzen Hund, der am Strand herumläuft und bricht aus ihrem Leben aus.

Regie: Léa Mysius
Mit Noée Abita, Laure Calamy, Juan Cano

Donnerstag 21.2. : 20.00 Uhr
Sonntag 24.2.: 17.30 Uhr