Les invisibles
Der Glanz der Unsichtbaren

Komödie
Frauen stellen 40 Prozent aller Obdachlosen in Frankreich, fallen jedoch weniger auf als Männer; sie verstecken sich, um der Gewalt auf der Straße zu entkommen. Louis-Julien Petit rückt diese Unsichtbaren in seinem Sozialdrama ins Licht. Mit Witz und dokumentarischer Genauigkeit wird von obdachlosen Frauen und ihren Betreuerinnen erzählt, die, unter dem Radar der staatlichen Fürsorge, sich selbst helfen.

Regie: Louis-Julien Petit
Mit Audrey Lamy, Corinne Masiero, Noémie Lvovsky

Donnerstag 20.2. : 20.00 Uhr
Sonntag 23.2.: 17.30 Uhr