Momo
Nicht ohne Eltern

Komödie
Das gutsituierte französische Ehepaar Prioux ist kinderlos. Für den etwas sturen Geschäftsmann Alain läuft trotzdem alles Bestens und es kommt ihm nicht in den Sinn, dass seine Frau Laurence etwas vermissen könnte. Eines Tages stehen die beiden vor einem Rätsel. In ihrem Haus steht plötzlich ein fremder Mann unter ihrer Dusche. Erschreckt vermuten sie einen Einbrecher. Doch Patrick, der fast taub ist, behauptet Alains verschollener Sohn zu sein.

Regie: Sébastien Thiery, Vincent Lobelle
Mit Christian Clavier, Catherine Frot, Sébastien Thiery

Donnerstag 21.3. : 20.00 Uhr
Sonntag 24.3.: 17.30 Uhr